Die Sieger der PF19 Payment Awards
Unter dem Motto „In Search of Excellence“ suchte die Payment-Initiative P19 bereits zum zweiten Mal die besten Projekte und einflussreichsten Personen in Europas Payment-Branche.
Die P19 Initiatorinnen eröffneten gemeinsam das P19 Neujahrsevent in den Wiener Sofiensälen.
Die branchenübergreifende Kollaboration soll die Projekte im Zahlungsverkehr in Österreich und Europa stärken: Der erste P19 Payment Pioneer Award zeichnet Lösungen aus.
PF 19: (v.l.n.r.): Martin Sprengseis-Kogler (PF19), Barbara Gruszkiewicz (BearingPoint), Johannes Weinzierl (RLB OÖ) und Christian Bruck (BearingPoint)
Payment ist ein zentrales Element für jede Volkswirtschaft – einer der häufigsten Prozesse. Das Zahlverhalten der Konsumenten ändert sich kontinuierlich, während Europa bei diesen Entwicklungen im Schatten der großen Payment-Schemes aus Amerika oder Asien steht.

Werbung