Werbung

Michal Spiller Lindt

Lindt: Michal Spiller wird Deutschland-CEO

Das Deutschland-Geschäft von Lindt & Sprüngli wird künftig vom bisherigen Österreich-CEO geleitet.

Der bisherige Lindt & Sprüngli Austria-CEO Michal Spiller übernimmt mit 1. September das Deutschland-Geschäft des Schweizer Süßwarenherstellers. Er folgt auf Adalbert Lechner, der zum CEO des Gesamtkonzerns aufsteigt. Spiller stand seit 2013 an der Spitze der österreichischen Ländergesellschaft, im Konzern selbst ist er seit 2003 tätig. Der heute 44-Jährige startete seine Lindt & Sprüngli-Laufbahn in der Schweiz und zeichnete für die Entwicklung der Märkte Holland und Luxemburg verantwortlich. In Folge wurde er zum Sales Manager Central/Eastern Europe für die Märkte Ungarn, Rumänien, Bulgarien und Griechenland berufen. Vor seinem Wechsel nach Österreich leitete der studierte Betriebswirt ab 2008 die damals neu gegründete Lindt-Niederlassung in Tschechien. Wer Spiller in Österreich als CEO nachfolgt, wurde noch nicht bekannt gegeben. Wir informieren Sie dazu in Kürze. (ms)

Kategorie

Veröffentlicht am

19.07.2022