WWF und Rio Mare kooperieren weiter

WWF und Rio Mare erneuern ihr Engagement

Rio Mare und WWF gaben die Verlängerung ihrer globalen, auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Partnerschaft bekannt.

Rio Mare, eine Marke der Bolton Group, ist 2016 eine vierjährige Partnerschaft mit dem WWF eingegangen, um gesunde Ozeane und den Lebensunterhalt der davon abhängigen Gemeinschaften zu schützen. Nun folgt Phase II der Partnerschaft, die bis 2024 anhalten soll. Phase II konzentriert sich auf die Erhöhung der Nachhaltigkeit in den Lieferketten von Rio Mare, indem die Ware von nachhaltigeren Fischereien beschafft werden soll. Damit setzt sich Rio Mare weltweit für eine verantwortungsvolle Bewirtschaftung der Thunfischbestände ein. Indem sich Rio Mare verpflichtet, seine Fischereiaktivitäten auf ethische, legale, transparente und vollständig nachvollziehbare Weise durchzuführen wird sich die Partnerschaft angesichts des anhaltenden Drucks auf die Weltmeere weiterhin darauf konzentrieren, die langfristige Widerstandsfähigkeit von Thunfisch und anderen wichtigen Arten und deren Ökosystemen zu stärken.

Jörg Grossauer, Country Manager Bolton Austria für Rio Mare, dem Marktführer für Dosenthunfisch in Österreich (Nielsen LH inkl. H/L, Thunfischkonserven, Gesamt Wert, Österreich, MAT KW 12/21) sagt: „Immer mehr Konsumentinnen und Konsumenten fragen nach nachhaltigen Produkten, das Bewusstsein dafür ist in den letzten Jahren immer stärker gestiegen. Bereits seit 2016 stammen alle in Österreich verkauften Rio Mare Thunfisch-Produkte entweder aus selektiv mit der Angel befischten Skipjack-Thunfisch Beständen oder aus nachhaltiger MSC zertifizierter Fischerei."

Veröffentlicht am

07.06.2021