Wiesbauer Werbekampagne für ein Jahr

Dachmarke Wiesbauer intensiviert

Im Herbst dieses Jahres startet eine massive, ein ganzes Jahr dauernde Bewerbung der Dachmarke „Wiesbauer“ .

In regelmäßigen Abständen ist es wichtig, seine Marke zu stärken. Wiesbauer - vor allem bekannt durch die Bergsteiger - startet damit im Herbst und bleibt ein komplettes Jahr dran.

Verkaufsstarke Umsatzbringer, wie die beliebte „Polnische Spezial“, die feine „Kalbspariser“ und natürlich die Top-Marke „Bergsteiger“, werden dazu beitragen, die Werbe-Botschaft den von Wiesbauer angesprochenen Zielgruppen zu vermitteln. Frauen, die immer noch mehrheitlich für den Haushaltseinkauf zuständig sind, jüngere Menschen und die wachsende Bevölkerungsgruppe der 50 plus sollen im LEH gezielt nach der gewünschten Wiesbauer-Wurstsorte suchen, fragen und diese kaufen. Vor allem Großplakate im Umfeld des Lebensmittelhandels werden Impulskäufe der Konsumenten auslösen.

Wiesbauer erwartet sich von dieser groß angelegten Dachmarken-Werbung nicht nur eine Steigerung des Bekanntheitsgrades, sondern eine Umsatz- und Absatzsteigerung, die natürlich auch den Kunden im Lebensmittelhandel zugutekommen wird.   

Veröffentlicht am

05.09.2019