L'Oréal mit Skin Genius

Die Haut im digitalen Raum

Skin Genius wird von der Marke L’Oréal Paris auf den Markt gebracht.

L’Oréal stellt seine neueste digitale Innovation vor: Die Web-Anwendung Skin Genius macht professionelle digitale Hautanalyse und Beratung für jeden und jederzeit verfügbar.
In enger Zusammenarbeit mit Dermatologen entwickelt, bestimmt das Online-Tool basierend auf künstlicher Intelligenz und einem Foto den gegenwärtigen Zustand der Haut und schlägt basierend auf deren aktuellen Bedürfnissen zugeschnittene Produkte vor.  
Warum hat die Umsetzung so lange gedauert? Weil es lernen musste, das Hautbild mit einer Datenbank von 10.000 Fotos echter Frauen zu vergleichen, die zuvor von Hautärzten und Experten aufgenommen und analysiert wurden. Ein Foto genügt und Skin Genius erkennt, wie weit der Alterungsprozess der Haut fortgeschritten ist und welche Pflege ihr fehlt. Obwohl das Tool keine Face-to-Face-Beratung beim Dermatologen ersetzen kann, erzielt es sehr präzise Ergebnisse. Tests haben gezeigt, dass die künstliche Intelligenz, die Skin Genius antreibt, fünf klinische Parameter (Faltentiefe, Strahlkraft, Festigkeit, Pigmentierung und Porengröße) mit 97 % Genauigkeit bestimmen kann. 

Was hat der Handel davon? Es ist eine Verkaufsförderung von Produkten im mittel- und hochpreisigen Segment mit einer guten Wertschöpfung. 

Veröffentlicht am

30.07.2020