Rossmann Drogeriekette startet mit Bluecode

Rossmann und Bluecode starten in Deutschland

Die Drogeriekette und der europäische Anbieter für Bezahlsysteme starten gemeinsam im kontaktlosen Bezahlen.

Erst jüngst haben wir von jö&Go gehört, nun startet Bluecode auch in Deutschland mit einem namhaften Händler, Rossmann, und behält so die Wertschöpfung in Europa.  „Aus hygienischen Gründen wird das bargeldlose Einkaufen empfohlen. Das wollen wir unseren Kundinnen und Kunden sowie auch unserem Personal vor Ort anbieten. Mit der bewährten Mobile-Payment-Lösung von Bluecode kann ab sofort einfach, schnell und sicher deutschlandweit bei Rossmann bezahlt werden“, kündigt Peter Dreher, Geschäftsführer Finanzen und Verwaltung von Rossmann, an und fügt hinzu: „Die einfache Integration in unser Warenwirtschafts- bzw. Kassensystem ermöglicht nicht nur das bargeldlose Bezahlen, sondern zukünftig auch die nahtlose Verknüpfung von Mehrwerten und wertet das Einkaufserlebnis dabei stark auf.“ 

Die Mobile-Payment-Lösung Bluecode kann bei Rossmann zum Start direkt über die Bluecode-App (iOS und Android) genutzt werden und gewinnt in Deutschland zunehmend an Akzeptanz. Künftig wird auch die Nutzung über zahlreiche Banken-Apps, welche die Bluecode-Zahlungsfunktion integriert haben, möglich sein. 

Veröffentlicht am

24.02.2021