Arbeitssituation mit Laptop

"ORI Self Check" ist online

Im April hat man ihn angekündigt, nun ist er online: der Omnichannel Readiness Index des Handelsverbandes.

Den Selbsttest für den Online-Auftritt im Handel ist da. Bereits im Sommer hat der Handelsverband die Vorbereitungen gestartet, um den "ORI" (Omnichannel Readiness Index) für Händler zu fixieren. Ein komplexer Algorithmus wurde in eine Selbstcheck-Plattform überführt. Jeder Händler kann nun feststellen, wo er  - im Vergleich zu anderen - mit seinem Online-Auftritt steht.

Omnichannel ist längst nicht mehr nur ein Thema für große Händler, denn schon mit wenigen Mitteln lassen sich wertvolle Potenziale ausschöpfen. Ein Beispiel: Fast 60 % der Konsumenten wünschen sich, online einen Rückruf durch den Händler anfordern zu können. Nur 9 % der Online Shops bieten dieses Service jedoch an. Auch die Transparenz zu Versand, Bezahlung und Retouren hinkt den Konsumentenerwartungen nach.

Die Ermittlung des Omnichannel Readiness Index via Self Check ist kostenlos. Ein zusätzlicher Detailbericht kann um 50 Euro angefordert werden. Die Kooperationspartner sind Google und das Marktforschungsunternehmen MindTake. 

"Wir geben allen österreichischen Handelsunternehmen und Webshops ein nützliches Werkzeug an die Hand, einen Leitfaden und Fahrplan mit konkreten Empfehlungen für künftige Entwicklungen und Investitionen", erklärt Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbandes.