Neue Ölz Vertriebs- und Verkaufsmannschaft

Neues Ölz-Vertriebs- und Verkaufsteam

Ölz der Meisterbäcker organisiert Vertriebs- und Verkaufsbereich ganz neu.

Mit Anfang 2021 hat Martin Brandner (35) die Vertriebsleitung für das schlagkräftige Ölz Frischdienst-Team übernommen. Der neue nationale Vertriebsleiter bei Ölz der Meisterbäcker kann auf umfassende Vertriebserfahrung im österreichischen Lebensmittelhandel zurückblicken. Österreichweit gibt es 19 regionale Frischdienstniederlassungen - ein ausgeklügeltes Logistikkonzept im Hintergrund ermöglicht die flächendeckende nationale Betreuung von über 4000 Lebensmittelgeschäften.

Der gebürtige Tiroler Martin Brandner folgt in der Funktion des nationalen Vertriebsleiters Andreas Deutschmann, dem bisherigen österreichweiten Verkaufsleiter, der nach mehr als 25 Jahren bei Ölz Meisterbäcker 2021 seine Pension antritt.

Zeitgleich erfolgt auch die Umsetzung der neuen Organisationsstruktur des Ölz Key Account Managements:  Die persönliche Betreuung und Entwicklung des Geschäfts mit den verantwortlichen Entscheidern im Einkauf der österreichischen Kunden liegt bei den beiden Verkaufsleitern: Rudolf Hanzl, Verkaufsleiter Ost und Andreas Salvenmoser, Verkaufsleiter West.
Beide sind langjährige Profis im Ölz Team und haben umfassende Key Account Management Erfahrung.

 

Veröffentlicht am

28.01.2021