Werbung

Martin Brandner übernimmt die Gesamtverantwortung Verkauf Österreich bei Ölz der Meisterbäcker

Neuer Gesamtverkaufsleiter bei Ölz

Martin Brandner übernimmt die Gesamtverantwortung Verkauf Österreich bei Ölz der Meisterbäcker.

Ölz der Meisterbäcker hat sich per 1. Jänner 2023 mit Martin Brandner als Verkaufsleiter Österreich Gesamt neu aufgestellt. Der 37-Jährige Tiroler übernimmt zusätzlich zu seinen bestehenden Vertriebsagenden die Gesamtverantwortung für den Österreichischen Markt und gewährleistet die Betreuung aller Handelspartnern als zentraler Ansprechpartner. Seit August 2020 ist der studierte Betriebswirt, mit einschlägiger Erfahrung aus dem Lebensmitteleinzelhandel, als Vertriebsleiter Frischdienst Österreich im Unternehmen tätig. Martin Brandner hat in den letzten beiden Jahren sehr erfolgreich die übergreifende Zusammenarbeit im Frischdienst von Ölz der Meisterbäcker auf- sowie ausgebaut. 

Mit dem Ölz Frischdienst bietet Ölz der Meisterbäcker eine einzigartige Serviceleistung für den Lebensmitteleinzelhandel in Österreich. Die Außendienstmitarbeiter sind das wichtige Bindeglied zum Handel. Das Unternehmen hat, laut Martin Brandner, aktuell über 4.000 Handelspartner zu betreuen. „Dafür ist unser 340 Kopf starkes Ölz Frischdienst-Team im Einsatz“, so Brandner. Zehn Ölz „Frischdienstdepots“, verteilt auf ganz Österreich und ein erfahrenes Vertriebsteam kümmern sich um die Bedürfnisse und Anforderungen des Handels sowie eine enge partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Kategorie

Tags

Veröffentlicht am

10.01.2023