Euroshop in Düsseldorf

Kunden involvieren

Alle drei Jahre fiebert die Branche einem großen Event entgegen: der Euroshop, die im Februar 2020 wieder in Düsseldorf stattfindet.

Auch wenn die zwischenzeitlich stattfindende EuroCis in Düsseldorf viel an Information abfängt und sehr gut besucht ist - The World ́s leading Retail Trade Fair ist und bleibt nun einmal die Euroshop. Vom 16. bis 20. Februar 2020 - also ganze 5 Tage - findet sie wieder in Düsseldorf statt.

Die vergangene Euroshop 2017 stellte 2368 Aussteller aus 61 Ländern, 113.906 Besucher, 127.598 m2 Netto- Ausstellungsfläche. In diesen drei Jahren hat sich aber einiges getan: das Messegelände wurde/wird umgebaut und spielt optisch und technisch alle Stücke. Und die Entwicklungen in dem Segment gehen so rasend schnell voran, dass man sich immer wieder neue Ideen und Informationskanäle für die Besucher einfallen lassen muss. Die gute Nachricht: die Euroshop ist so gefragt wie selten zuvor, sowohl bei Ausstellern als auch bei den Besuchern.

Für die Abdeckung aller Wünsche hat man sich eine Struktur einfallen lassen, die sich in 8 Dimensionen teilt. Jede Dimension deckt bestimmte wichtige Themen ab:

- Shop Fitting & Store Design
- Visual Merchandising
- Retail Marketing
- Lighting
- Retail Technology
- Food Tech & Energy Management
- Expo & Event Marketing
- Food Service Equipment

Alle Themen werden in eigenen Hallen abgehandelt und auch die größten Aussteller-Vertreter in der jeweiligen Kategorie haben sich bereits angesagt. 

Zum Rahmenprogramm der EuroShop gehören zahlreiche Specials, so z.B. POPAI Village, Ecopark, Designers Village und Italian Lighting Lounge. Darüber hinaus bietet die EuroShop praxisnahe Vorträge in hochkarätig besetzten Stages zu folgenden Themen: Store Design, Retail Technology, Omnichannel, Retail Marketing, Energy Management, Retail Designers, Start-up und Expo & Event. Alle Specials und Stages sind im Eintrittspreis enthalten und können ohne Voranmeldung besucht werden. Die Tageskarte kostet 80 Euro (60 Euro im Online-Vorverkauf/ E-Ticket), die 2-Tageskarte 120 Euro (100 Euro im OVV) und die Dauerkarte 180 Euro (150 Euro im OVV). 

Besuchen Sie auch das Online-Magazin der EuroShop, das an 365 Tagen im Jahr News, Interviews, Berichte, Fachartikeln Studien, Fotogalerien und Videos zu Themen und Trends aus der internationalen Retail-Szene bietet. mag.euroshop.de

Veröffentlicht am

24.09.2019