Verschiebung von Veranstaltungen

Weitere Verschiebungen von Events

interpack und drupa der Messe Düsseldorf, sowie die VieVinum werden verschoben.

EuroCis 2021: Aufgrund interner Verschiebungen und Termindichte der Messe Düsseldorf selbst, wird auch die EuroCis 2021 auf ein anderes Datum innerhalb des ersten Halbjahres verlegt. 
Die EuroCis 2021 wird daher vom 16. bis 18. März stattfinden und die Hallen 3 und 4 belegen. Alle Anmeldungen, die bereits für die EuroCIS 2021 eingereicht wurden, behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Aussteller können ihre Platzierungswünsche in der Online Anmeldung vermerken, da eine neue Aufplanung vorgenommen werden muss. Aussteller können sich noch online unter dem Direktlink: www.eurocis.com/1330 anmelden. Der offizielle Anmeldeschluss ist weiterhin der 25. September 2020.

Handelskolloquium und Empfang des Österreichischen Handelsda die Dauer der aktuellen Krisensituation und die damit verbundenen rechtlichen Einschränkungen zurzeit nicht absehbar sind, haben wir uns dazu entschlossen das Handelskolloquium und den Empfang des Österreichischen Handels auf ein „sicheres“ Datum zu verschieben: 1. Dezember 2020. Details dazu folgen!

Die Messe Düsseldorf verschiebt die internationalen Weltleitmessen interpack und drupa. Die interpack wird nun vom 25. Februar bis 03. März 2021 stattfinden, die drupa wird auf den 20. bis 30. April 2021 verschoben. Damit folgt die Messe Düsseldorf der Empfehlung des Krisenstabs der Bundesregierung, bei der Risikobewertung von Großveranstaltungen die Prinzipien des Robert Koch-Instituts zu berücksichtigen. Wie bereits sehr früh angekündigt, wurde die ProWein auf 21.-23.03.2021 verschoben.
„Wir danken allen Partnern für die sehr gute Zusammenarbeit bei diesen schwerwiegenden und zeitkritischen Entscheidungen. Wir sind froh, dass gemeinsam so schnell Termine gefunden wurden, um allen Beteiligten größtmögliche Planungssicherheit geben zu können. Natürlich sind wir auch mit der Hotellerie und allen von den Verschiebungen betroffenen Branchen und Gewerken im engen Kontakt, um gangbare Lösungen zu finden“, so Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH.

VieVinum ebenfalls verschoben

Nach eingehendem und sorgfältigem Abwägen und nach Abstimmung mit der Österreich Wein Marketing hat sich Messeveranstalter M.A.C. Hoffmann aufgrund der ungewissen Entwicklung des Coronavirus (Covid 19) dazu entschlossen, die von 6. bis 8. Juni 2020 geplante Weinmesse VieVinum in Wien auf das Jahr 2021 zu verschieben. Die Optionen für den Termin im Jahr 2021 werden derzeit geprüft und dieser wird ehest möglich bekannt gegeben. 

 

Veröffentlicht am

20.03.2020