Frauenpower bei Winkelbauer

Winkelbauer stellt das Marketingteam rund um Charlotte Sacher neu auf und holt sich dafür drei weitere erfahrene Expertinnen ins Haus.

„59 Marken, 524 Produkte aus 19 Ländern in zwölf Kategorien erfordern in Sachen Vertrieb und Marketing viel Know-how und Herzblut“, beschreibt Charlotte Sacher, Marketingleiterin bei Winkelbauer. Deshalb wird das Team beim Wiener Familienunternehmen weiter aufgestockt, um die Vertriebsmarken in Österreich weiter zu stärken und den Anforderungen der Handelspartner bestmöglich gerecht zu werden.

Neben Daniela Pantazi, Nicole Hofinger und Stefanie Thaler ergänzen ab sofort Julia Pernt, Nikolina Knezevic und Veronika Starkl das Marketing-Team rund um Charlotte Sacher

Julia Pernt (28) wird ab sofort die Markenführung der Top-Brands Heinz und Bull’s Eye übernehmen und zeichnet außerdem für den Aufbau sowie die Weiterentwicklung der markenübergreifenden Foodservice-Strategie der Firma Winkelbauer verantwortlich. Sie war zuletzt bei Coca Cola als Channel & Customer Manager für das Trade Marketing im Bereich Gastronomie tätig.

Nikolina Knezevic (30) kommt von der Werbeagentur isobar, wo sie als Social Media Manager renommierte Marken im FMCG- und Kosmetik-Bereich betreute. Sie wird in erster Linie für die Produkte von Perlweiß, Salthouse und Butchers Son verantwortlich sein. 

Komplettiert wird das Team von Veronika Starkl (29). Die junge Wienerin übernimmt im Hause Winkelbauer die Verantwortung für die Marken Benco, Suchard Express sowie Everest Basmati Reis. Ihre Erfahrungen sammelte sie zuletzt als Junior Brand Manager bei Mona Naturprodukte, wo sie für die Produktentwicklung und sämtliche Marketingaktivitäten rund um die Marke Joya verantwortlich war.

Veröffentlicht am

09.09.2020