Werbung

Werbung

Handelshaus Wedl steigt bei Top Team aus

Wedl übergibt Nah&Frisch an Kollegen

Wedl fokussiert voll auf den Gastronomiegroßhandel und übergibt Nah&Frisch an Kollegen.

Lorenz Wedl, Geschäftsführer der Wedl Handels-GmbH: „Veränderungen der Rahmenbedingungen, auch insbesondere während der diffizilen Corona-Zeit, haben uns als Betrieb stark gefordert und auch dazu bewegt, unsere Geschäftsfelder, Strukturen und Prozesse zu analysieren und an diese dahingehend anzupassen. Diese Entwicklungen führten uns zu der Erkenntnis, dass wir uns zukünftig verstärkt auf unser florierendes Kerngeschäft – den Gastro-Großhandel – fokussieren wollen, um den hier laufend steigenden Ansprüchen an Qualität und Service weiterhin bestmöglich gerecht zu werden und in diesem Bereich weiter wachsen zu können. Folgend haben wir nunmehr den Entschluss gefasst, unsere Aktivitäten im Lebensmitteleinzelhandel unter Nah&Frisch, die mittlerweile weniger als 1% des Wedl Umsatzes ausmachen, mit Jahresende einzustellen. In Anbetracht der jahrzehntelangen sehr guten Zusammenarbeit mit der Nah&Frisch Gruppe und deren Kaufleuten, bedauern wir diesen Umstand natürlich sehr. Diese Entscheidung ist uns jedenfalls schwergefallen, da gerade unser Familienbetrieb aus dem Einzelhandel entsprungen ist, wir mit der Nah&Frisch Familie zutiefst verbunden sind und uns vollumfänglich mit der Zielsetzung – der Sicherung der Nahversorgung auch für kleinere Orte – identifizieren.“

Auf Anfrage ist es ein gesellschaftsinternes Thema der Nah&Frisch-Mitglieder, wer die noch rund 15 von Wedel belieferten Nah&Frisch-Kaufleute übernimmt. 

Laut Andreas Haider, Eigentümer der UNiGrupppe, übernimmt die UNIGruppe das Gebiet Salzburg. Tirol und Vorarlberg sind in Prüfung.

Nah&Frisch Geschäftsführer Hannes Wuchterl bedauert die Entscheidung und zeigt Verständnis. „Die Familie Wedl war Mitbegründer der Nah&Frisch vor 39 Jahren und hat Nah&Frisch in vielerlei Hinsicht mitgeprägt. Die Entscheidung der Familie Wedl sich vor dem Hintergrund der stark zunehmenden Marktkonzentration auf den für sie immens wichtigen Gastronomiegroßhandel zu fokussieren, ist für mich nachvollziehbar.“

Ein Großteil der Kaufleute verbleibt in der Nah&Frisch Familie. Nah&Frisch Geschäftsführer Hannes Wuchterl freut sich, dass für die meisten von Wedl belieferten Kaufleute Nah&Frisch die Heimat bleibt.

Die Nah&Frisch Gesellschafter bisher

Kategorie

Veröffentlicht am

16.09.2022