UPS erweitert Portfolio

UPS erweitert Portfolio

UPS gibt eine Erweiterung seiner nationalen Versanddienste in Österreich bekannt.

Österreichische Unternehmen profitieren ab sofort bei nationalen Sendungen von UPS Standard, dem kostengünstigsten Service von UPS. Mit der Lieferung innerhalb von zwei Werktagen bietet UPS Standard Unternehmen eine ideale Option für weniger dringende Inlandssendungen.

„70 % der Kleinunternehmen in Europa konzentrieren sich ausschließlich auf ihren inländischen Markt. UPS Standard bietet unseren Kunden eine weitere Möglichkeit, ihre Kundschaft zu erreichen. Unternehmen jeglicher Größe können davon profitieren, dass ihr bekannter UPS Zusteller sowohl ihre Export- als auch ihre Inlandssendungen für alle Service-Arten abholt,“ so Abhijit Saha, Vice President Marketing UPS Europe.

Laut der Studie UPS Pulse of the Online Shopper aus dem Jahr 2019 gaben 64 % der Befragten an, die Zustelloptionen seien der wichtigste Faktor, über den sie sich vor einem Online-Kauf informierten. 41 % der Studienteilnehmer brachen den Kaufvorgang ab, wenn die Versandkosten höher waren als erwartet. Mit UPS Standard und UPS Express Optionen halten Unternehmen mehrere Zustelloptionen für ihre Kunden bereit, die sich durch ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Kosten und Geschwindigkeit auszeichnen und den Käufern die Flexibilität bieten, die sie sich wünschen.

H I Ö

Veröffentlicht am

04.02.2020