Werbung

Vorstellung der Glenfiddich Time Series: v.l.n.r.: Mark Thomson (Glenfiddich Botschafter), Eugen Lamprecht (Top Spirit), Evgeniya Tsoneva (William Grant & Sons) und Florian Czink (Top Spirit).

Top Spirit: Glenfiddich Time Series präsentiert

30, 40 & 50 Jahre alte Whiskys: Glenfiddich präsentiert exklusive Time Series in Österreich.

Glenfiddich, der meistprämierte Single Malt Scotch Whisky weltweit, präsentiert mit der neuen Time Series eine Kollektion dreier exklusiver Abfüllungen, bestehend aus 30, 40 und 50 Jahre alten Whiskys, die sinnbildlich für je ein Stück Geschichte des Traditionshauses stehen. Top Spirit ist exklusiver österreichischer Vertriebspartner.
Die Time Series steht für die lange Tradition des Hauses Glenfiddich: Diese Whiskys reiften jahrzehntelang und entwickelten dabei eine geschmackliche Tiefe und Vielfalt, die ihresgleichen sucht.

Der exklusivste Vertreter dieser begehrten Sammlung ist der 50-Jährige „Simultaneous Time“, ein faszinierendes Porträt des Hauses.

Der 40 Jahre alte Whisky läuft unter der Bezeichnung „Cumulative Time“ und rückt die komplexen Geschmacksschichten in den Fokus, die das von Glenfiddich in Pionierarbeit eingeführte „Remnant Vatting“-Verfahren ermöglicht.

Vervollständigt wird die Kollektion vom 30-jährigen „Suspended Time“. Diese verkörpert den Augenblick, in dem der Malt Master die Entwicklung des Whiskys stoppt, um seinen wahren Charakter zum Ausdruck zu bringen.
Seit den 1960ern haben drei Malt-Master die geduldige Entwicklung dieser ebenso raren wie kostbaren Fässer überwacht. Nun, mehrere Jahrzehnte später, haben die Single Malts den Zenit der Reifung erreicht und sind bereit für den Release.

Für alle drei Whiskeys wurde eine markante Verpackung entwickelt. In Österreich sind heuer 1 Flasche Glenfiddich 50 Jahre (50.000 Euro), 24 Flaschen Glenfiddich 40 Jahre (4.500 Euro) und 6 Flaschen Glenfiddich 30 Jahre (1.199 Euro) im gehobenen Whisky-Fachhandel oder direkt über Top Spirit erhältlich.

Über Glenfiddich:
Die von dem Pionier William Grant in Dufftown, Schottland, gegründete Destillerie Glenfiddich nahm die Brennblasen erstmals am Weihnachtstag 1887 in Betrieb. Grants auf einem revolutionären Ansatz basierende, unorthodoxe Herangehensweise an die Whiskyproduktion katapultierte Glenfiddich an die Spitze der Branche, wo er sich seit über 130 Jahren hält, machte ihn zum ersten Single Malt, der auch außerhalb von Schottland vermarktet wird, und letztlich zum meistverkauften und-prämierten Single Malt Whisky der Welt. Mittlerweile wird der Whisky in über 180 Ländern weltweit verkauft. Glenfiddich ist eine der wenigen Single-Malt-Destillerien, die sich nach wie vor gänzlich in Familienbesitz befinden, der Whisky wird noch in derselben Brennerei produziert, die William Grant und seine Kinder einst eigenhändig erbauten.

Glenfiddich Time Series

Kategorie

Tags

Veröffentlicht am

02.12.2022