thomas_bergthaler_diageo

Thomas Bergthaler gründet "diebrandmanager"

Der Ex-Diageo Commercial Head of Austria Thomas Bergthaler wagt mit der Gründung des Unternehmens diebrandmanager den Schritt in die Selbstständigkeit.

Mit diebrandmanager bietet der gelernte Restaurantfachmann, der 20 Jahre Erfahrung in der FMCG-Branche mitbringt, seinen Kunden mit den drei Säulen "Beratung & Konzeption", "Betreuung der österreichischen Gastronomie Accounts" und "Brand-Beschleunigung" ab sofort ein Full-Service-Package an. Damit schließt er die Lücke zwischen Industrie und Gastronomie, wie er auf Nachfrage von retailreport.at erklärt: "Wir bieten unseren Kunden Unterstützung im Bereich der Gastronomie an. Sei es in Form von strategischer Beratung, Projektleitung oder einer Gastronomiebetreuung durch unser Shared Field Force Konzept".

Bergthaler weiß, worauf es im Business ankommt und will mit seiner Expertise anderen Unternehmen dabei helfen, durch das u.a. zur Verfügung stellen einer Außendienstmannschaft Hürden beim Distributionsausbau der Marken zu überwinden. Der 49-jährige Branchenkenner war von 1999 bis 2016 beim Frühstückspezialisten Kellogg Österreich, zuletzt als Prokurist und nationaler Verkaufsleiter tätig, ehe er als Commercial Head Austria zur Spirituosencompany Diageo Österreich wechselte. Die Gründung von diebrandmanager erfolgte Ende 2020. (ms)

P

Veröffentlicht am

02.02.2021