Start-Ups hautnah im Donauzentrum erlebt

Start-Ups hautnah im Donauzentrum erlebt

Eine ganz spezielle Idee für das Erwecken des Kundeninteresses hat sich Unibail Rodamco im Donauzentrum einfallen lassen.

Start-Ups aus der bekannten Puls 4-Show "2 Minuten 2 Millionen" präsentieren im Start-Up Village im Donauzentrum in Wien 22 ihre innovativen Ideen und Produkte – Besucher können die Produkte vor Ort in Augenschein nehmen und auch erwerben. Das fördert nicht nur den Absatz und die Bekanntheit der jungen Unternehmen, es ist auch für die Kunden eine willkommene Abwechslung, wenn sie durch das EKZ bummeln.

Viele der Start-Ups legen einen besonderen Wert auf das Thema Nachhaltigkeit, speziell seien hier zwei aus dem FMCG-Bereich erwähnt: Bei "Frunix" gibt es ein besonderes „Zuckerl“ für alle Naschkatzen, die Fructose vermeiden wollen oder müssen. Das Kärntner Start-Up bietet eine große Auswahl an Bonbons, die außerdem noch vegan, laktose- und glutenfrei sind.
Bio-zertifizierte Naturkosmetik aus Österreich ist bei „Eliah Sahil“ erhältlich. Hier gibt es Körper- und Haarpflege, Zahnpflege und vieles mehr, was das Bio-Beauty Herz begehrt.

Veröffentlicht am

11.02.2021