Werbung

Werbung

Schärdinger Milchbauern steigen ins Geschäft der Pflanzendrinks ein

Schärdinger Milchbauern machen Pflanzendrinks

Schärdinger bringt ein heimisches Produkt in der Kategorie Pflanzendrinks auf den Markt.

Seit einigen Monaten ergänzt ein Pflanzendrink aus Hafer das umfangreiche Schärdinger Produktsortiment. Der Hafer für diesen Pflanzendrink kommt ausschließlich von den eigenen Schärdinger Milchbäuerinnen und Milchbauern aus dem niederösterreichischen Waldviertel.

Ein österreichisches Produkt, das ist am Markt der Getreidedrinks tatsächlich eine Ausnahme. Mit der heimischen marke Schärdinger und der Abfüllung der Pflanzendrinks bleibt die Wertschöpfung in Österreich.

Die bäuerlichen Eigentümer des Milchverarbeiters Berglandmilch produzieren auf ihren Höfen neben Milch unter anderem auch Getreide. Dieses Getreide ist die Basis des Schärdinger Haferdrinks. So wird ein regionaler Wirtschaftskreislauf geschlossen und Wertschöpfung bleibt dort wo sie hingehört, in Österreich und auf den bäuerlichen Betrieben der Genossenschaftsmitglieder.

Kategorie

Veröffentlicht am

03.09.2021