Werbung

Rekordergebnis bei DPD Österreich

Rekordergebnis bei DPD Österreich

DPD Austria: 2021 wurden mehr als 66,50 Millionen Pakete transportiert.

Im DPD Österreich-System – inklusive des Premium-Service „primetime“ – wurden 2021
insgesamt mehr als 66,50 Millionen Pakete bewegt. Dies ist ein Plus von 16 % oder über neun Millionen Paketen gegenüber dem Vergleichsjahr 2020. „Die erfolgreiche Abwicklung des enormen Zuwachses von über 37 % im 2C-Segment bestätigt dies“, so Rainer Schwarz, Geschäftsführer DPD Austria. Im Kerngeschäftsbereich B2B, der bei über 60 % des Paketvolumens liegt, verzeichnete DPD 2021 einen moderaten Zuwachs von 3,40 %. Das ist ein Plus von rund 1,24 Millionen Paketen.

„Wir haben zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Schritte gesetzt“, ist Rainer Schwarz überzeugt und ergänzt: „20 Millionen Euro für den Ausbau der Depots, beim Personal, bei den Touren bis hin zur laufenden Erweiterung unseres Pickup-Netzwerks. Das alles – und natürlich unsere Stärke bei der Digitalisierung – hat uns diese neuerliche Herausforderung – gemeinsam mit dem Engagement unserer Mitarbeiter und Partner – meistern lassen.“ Mit rund 2000 Paketshops und -stationen verfügt DPD über das dichteste Paketshop-Netzwerk in Österreich.

Kategorie

Veröffentlicht am

10.01.2022