Werbung

Werbung

Aus Reclay UFH wird Reclay Systems: Gottfried Bieglmayer steigt zum zweiten Geschäftsführer auf

Zweiter Geschäftsführer bei Reclay Systems

Aus Reclay UFH wird Reclay Systems: Gottfried Bieglmayer steigt zum zweiten Geschäftsführer auf.

Mit Ende Mai 2021 wurde die Reclay UFH GmbH, eines der führenden Sammel- und Verwertungssysteme Österreichs, zur Reclay Systems GmbH. Durch das Rebranding passt der nunmehrige Alleineigentümer, die international tätige Reclay Group, die Namensgebung der österreichischen Tochtergesellschaft an jene der europäischen Niederlassungen der Gruppe an. Mit innovativen Lösungen konnte die Reclay Group in Österreich im Jahr 2020 den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr auf 27 Millionen Euro fast verdoppeln.

Als zweiter Geschäftsführer wird Gottfried Bieglmayer neben Christian Abl das System der Lizenzierung sowie das Sammeln und Recycling von Verpackungen für Reclay-Kunden weiter ausbauen und setzt dabei auf Leistung, Innovation und Umweltschutz.
Gottfried Bieglmayer ist seit mehr als 25 Jahren in der österreichischen Abfall- und Umweltwirtschaft tätig. Seit Anbeginn war er maßgeblich in den Aufbau von Reclay in Österreich involviert: ab 2013 als Leiter für Stoffstrommanagement und seit 2017 als Prokurist.

Kategorie

Tags

Veröffentlicht am

11.06.2021