Werbung

Peter Paul Mölk zieht sich aus der MPreis-Geschäftsführung zurück

Peter Paul Mölk zieht sich aus MPreis-Geschäftsführung zurück

Er wird sein umfassendes Know-how künftig im Beirat des Tiroler Familienunternehmens einbringen und ordnet die Geschäftsführung neu.

Mit August 2022 kommt es zu Veränderungen im Führungsteam von MPreis. Der langjährige Geschäftsführer Peter Paul Mölk (52) verlässt die Geschäftsführung und wird künftig als Mitglied des Beirats die Zukunft des Unternehmens aktiv mitgestalten. Peter Paul Mölk ist seit 1995 in unterschiedlichen Positionen bei MPreis tätig und hat als Geschäftsführer in den vergangenen Jahren maßgeblich am Wachstum und Erfolg des Lebensmittelhändlers mitgewirkt.

Ab August 2022 leiten die drei Geschäftsführer David Mölk aus der Eigentümerfamilie (47), Kerstin Neumayer und Martina Dutzler die Geschicke des Unternehmens und werden MPreis in Abstimmung mit der Eigentümerfamilie für die kommenden Herausforderungen rüsten. Die bisher von Peter Paul Mölk geführten Bereiche – dazu zählen u.a. Einkauf/Category Management, Produktionsbetriebe, Logistik sowie Wasserstoff/Energie – werden von den drei Geschäftsführern übernommen.

Kategorie

Tags

Veröffentlicht am

12.07.2022