Neues Headquarter

Das Salzburger Expresslogistik-Unternehmen Ontime Logistics eröffnete Ende Oktober seine neue Firmenzentrale in Bergheim bei Salzburg.

Das neue Headquarter von Ontime Logistics befindet sich im Gewerbegebiet der Gemeinde Bergheim, dessen Konzept auf der nachhaltigen Nutzung bereits bestehender Immobilien und einem neuen Verkehrskonzept beruht. Das Unternehmen investierte rund 3 Mio. Euro in den Umbau des ehemaligen Universal Versand-Gebäudes. Innerhalb von sieben Monaten Bauzeit wurden 1.100 m2 Büroflächen sowie Lager- und Kommissionierflächen von bis zu 20.000 m2 geschaffen. Von der modernen und verkehrstechnisch hervorragend angebundenen Zentrale bei Salzburg und den weiteren Niederlassungen aus wickeln etwa 100 MitarbeiterInnen pro Jahr über 350.000 Sendungen und Spezialtransporte ab und erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 40 Mio. Euro.

Experte für Cross-Border-Lieferungen

Die 2001 gegründete Ontime Logistics GmbH ist spezialisiert auf komplexe Logistikanforderungen und punktgenaue Lieferungen weltweit. „Wir haben unseren Fokus auf sensible Produkte und schwierige Märkte gelegt“, beschreibt Geschäftsführer Roland Schäffner. In den vergangenen Jahren wurde das Angebot in den Bereichen Road sowie Air & Sea massiv ausgebaut. Ontime Logistics ist täglich in 30 europäischen Ländern unterwegs, das Firmennetzwerk umspannt aber mit über 500 Kooperationspartnern die ganze Welt.

I Ö

Veröffentlicht am

31.10.2019