K-fee_Krüger Austria

Krüger Austria erweitert Portfolio

Krüger Austria steigt neben Süßwaren, Healthy Snacking und Fitness Food mit seiner neuen Marke K-fee in den Heißgetränkemarkt ein.

Das Unternehmen Krüger Austria, ehemals Ludwig Schokolade, erweitert sein Sortiment um eine neue Marke und steigt damit zusätzlich zu Süßwaren (Schogetten, Fritt Kaustreifen, Trumpf Pralinen), Healthy Snacking (Hafervoll) und Fitness Food (MaxiNutrition) in eine neue Kategorie ein. Mit K-fee bietet die in Berndorf ansässige Vertriebstochter des weltweit führenden Lebensmittelunternehmens Krüger Group hierzulande nun erstmals Kaffee aus eigener Produktion an. Dabei setzt man auf den nach wie vor florierenden Einzelportionsmarkt und damit auf Kapseln, die für Kaffeemaschinen wie Tchibo Cafissimo und das eigene System K-fee geeignet sind. Angeboten werden die Sorten Caffè Crema aromatisch, Caffè Crema mild, Caffè Crema entkoffeiniert, Kaffee mild, Espresso fein und Espresso kräftig. Für das Key Account der neuen Brand zeichnet Thomas Kuen verantwortlich. (ms)

Veröffentlicht am

23.02.2021