Werbung

Werbung

Marius Baumeister, Business Executive Officer Purina (re.), und Anja und Michael Geretschläger, Gründer Feragen

Nestlé: Purina unterstützt Feragen

Nestlé Purina „Unleashed“-Accelerator unterstützt das Salzburger Start-up Feragen.

Purina, die Heimtiernahrungsmarke von Nestlé, hat sich zur Aufgabe gemacht Innovationen im Heimtierbereich durch seinen internationalen Start-up- Accelerator „Unleashed" gezielt zu fördern. Dabei handelt es sich um das erste Förderprogramm für Start-ups in Europa, das sich ausschließlich auf die Heimtierbranche fokussiert. 2022 qualifizierten sich sechs Start-ups für das Programm, darunter das österreichische Start-up Feragen. Die Start-ups profitieren neben Funding auch von den Kompetenzen und dem Netzwerk von Purina.

Das erste Start-up-Förderprogramm für die Heimtierbranche

Unleashed ist das erste europäische Förderprogramm für Start-ups in der Heimtierbranche. Es richtet sich an Gründer, die innovative Produkte und Services für Hunde und Katzen sowie deren Halter:innen entwickeln. Dabei steht für Purina im Vordergrund, gezielt auf die individuellen Bedürfnisse der Start-ups einzugehen und einen echten Mehrwert für die Unternehmer:innen zu bieten.

Die ausgewählten Start-ups erhalten neben finanzieller Unterstützung vor allem Mentoring und Betreuung, die individuell an ihr Unternehmen angepasst werden. Dadurch profitieren sie von Purinas breitem Fachwissen und Netzwerk in der Heimtierbranche.

Bei den sechs Start-ups, die sich dieses Jahr für das Förderprogramm qualifiziert haben, handelt es sich um Unternehmen, die mit Hilfe von Wissenschaft oder neuen Technologien innovative Produkte und Services für Hunde, Katzen sowie deren Besitzer anbieten. Neben eniferBio aus Finnland, knok aus Portugal, Vetwork aus Ägypten sowie MOA Foodtech und Kibus aus Spanien, konnte sich auch das Salzburger Start-up Feragen gegen 150 Konkurrenten aus insgesamt 28 Länder behaupten.

Salzburger Start-up Feragen mit dabei

Feragen nutzt modernes Genetik-Knowhow, um Haustierbesitzern, Züchtern und Tierärzten innovative Dienstleistungen zu bieten, die das Leben von Haustieren für zukünftige Generationen zu verbessern: Innovative DNA- Analyseverfahren basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen leisten Abstammungsnachweise, umfangreiche Tests auf genetische Erkrankungen und Merkmale, aber auch Analysen der genetischen Vielfalt. Diese Informationen können Züchtern bei Zuchtentscheidungen helfen, um die Gesundheit der Nachkommen nachhaltig zu verbessern. Darüber hinaus arbeitet das Team an neuen Geschäftsfeldern wie präventiver Diagnostik oder genetisch basierter Ernährungsberatung. Mit der Teilnahme an der Unleashed Class 2022 hat das Start- up zum Ziel, weitere Märkte zu erschließen und einen neuen Kundenkreis zu erreichen.

Kategorie

Tags

Veröffentlicht am

06.09.2022