Werbung

v.l.n.r.: Die drei Gründer der MYFLEXBOX Lukas Wieser, Jonathan Grothaus und Peter Klima. Das Unternehmen expandiert nach Deutschland.

MYFLEXBOX expandiert nach Deutschland

Weniger als vier Jahre nach der Gründung steht MYFLEXBOX, das größte anbieterunabhängige Smart-Locker-Netzwerk Österreichs, vor der Expansion nach Deutschland.

MYFLEXBOX expandiert nach Deutschland. Mit Herbst 2022 sind die smarten Paketstationen auch in Deutschland verfügbar. Bis 2030 ist eine ähnliche Netzwerkdichte wie in Österreich geplant. Hier sollen bis Ende 2025 bis zu 1000 MYFLEXBOX-Locker errichtet sein. Der Erfolgskurs des jungen Unternehmens setzt sich nun mit der Ausgliederung aus dem Mutterkonzern fort. Mit 1. Juli 2022 wird die MYFLEXBOX eine 100%-ige Tochter der Salzburg AG.
Der Erfolg des Unternehmens basiert auf der schnellen Anbindung der Paketdienstleister und einem großen Netzwerk an Standortpartnern. Abholung, Versand und Retoure von Paketen sollen rund um die Uhr und kontaktlos für die Paketempfänger:innen möglich sein. Die Erfahrungen aus Österreich zeigen, dass anbieterunabhängige Smart-Locker-System gerade für Paketdienstleister und E-Commerce-Anbieter einen großen Mehrwert bieten.

Kategorie

Tags

Veröffentlicht am

29.06.2022