Schlumberger im neuen Design

Markenrelaunch bei Schlumberger

Von Markenlogo bis Flaschendesign über Webshop bis hin zum Werbesujet wurde der Markenauftritt überarbeitet.

Für die Umsetzung steht die Werbeagentur Leo Burnett. Das neue und frische Erscheinungsbild steht weiterhin für Tradition, Kennerschaft aber auch modernen Lifestyle. „Für Schlumberger ist dies der größte Relaunch der letzten 40 Jahre und beinhaltete ein hohes Maß an Markenführung und Markenentwicklung. Ich bin sehr stolz und dankbar, dass ich diesen Veränderungsprozess verantworten durfte“, freut sich Florian Czink, Schlumberger Marketing Director.

Nach wie vor symbolisiert das Logo Geschichte und Tradition, vermittelt aber gleichzeitig zeitgemäße Eleganz. Leichte Reduktionen in der Schriftart verbessern die Lesbarkeit und stellen gleichzeitig die Wiedererkennbarkeit sicher. Auch der Adler im Logo wurde ein wenig vereinfacht, um ihn besser sichtbar zu machen.

Die Sektflaschen erstrahlen ebenso in einer neuen, noch eleganteren Optik. Schlumberger verzichtet bewusst auf schnörkelige Verzierungen und setzt auf ein geradliniges Design. Das Etikett ist schlicht und modern gehalten, mit Blick auf das Wesentliche. Die Sektkategorie ist nun direkt am Flaschenhals vermerkt und noch besser in das Design integriert als bisher. Ebenfalls neu und prominent auf dem Etikett ist das Schlumberger Versprechen „Austrian Sparkling“ zu finden.

Austrian Sparkling

„Unter ‚Austrian Sparkling‘ beleben wir als Begründer der österreichischen Sektkultur die Kategorie neu und tragen diese als Botschafter für österreichischen Sekt hinaus in die Welt: Ausschließlich österreichische Trauben, nach der ‚Méthode Traditionnelle‘ zu hochwertigstem Schaumwein mit einem leichten, frischen Geschmacksprofil veredelt und mit dem Kellereipunkt signiert – das zeichnet Schlumberger aus. Kenner schätzen auch unsere Histaminarmut mit kaum messbaren Werten von unter 0,1 mg/l“, erklärt Florian Czink.

 

Schlumberger Evolution

Veröffentlicht am

21.07.2020