Maria Obermayer übernimmt Geschäftsführung der Weinviertel DAC mit 1. April.

Neue Geschäftsführerin bei Weinviertel DAC.

Maria Obermayer übernimmt Geschäftsführung der Weinviertel DAC mit 1. April.

Maria Obermayer übernimmt Geschäftsführung der Weinviertel DAC mit 1. April und folgt somit Ulli Hager. Das hat der Weinviertel DAC-Vorstand in einem mehrstufigen Verfahren entschieden.

Maria Obermayer ist in Niederösterreich aufgewachsen und hat zu Wein, und hier besonders dank ihrem Elternhaus zum Weinviertler Wein, immer schon eine große Affinität gehabt. Beruflich ist sie bereits seit über 20 Jahren sowohl auf Unternehmens- als auch auf Agenturseite in den Bereichen Marketing, Werbung und Vertrieb erfolgreich tätig. Nach ihrer Position als Werbeleiterin von Palmers war sie seither in führenden Werbeagenturen für viele große Marken wie Julius Meinl, Agrana, Stiegl und eben auch Weinviertel DAC tätig – mit großem Erfolg, sie konnte mit ihrer Arbeit auch zahlreiche Media- und Kreativpreise erreichen, darunter den Gewinn mehrerer Effies und Adgars.

Als Etat Director der Werbeagentur Springer & Jacoby für den neuen Auftritt von Weinviertel DAC verantwortlich und bringt großes Verständnis für die Marke, die Region und den Wein mit. 

Seit Mitte März erfolgt die Übergabe und mit 1. April startet Maria Obermayer in den neuen Job.

Veröffentlicht am

23.03.2021