Dr. Andreas Nentwich, Geschäftsführer Maresi Austria GmbH

Neue Rezeptur bringt einzigartigen Schaum

Die neue Barista Milch aus dem Haus Maresi Austria garantiert einen perfekten Milchschaum im Handumdrehen.

Im Lehrbuch könnte es nicht besser stehen: wie bringe ich eine alteingesessene Marke wie Maresi an eine junge, neue Zielgruppe heran? Mit einem neuen Konzept, das die junge Gesellschaft am Punkt genau anspricht: Barista Milch von Maresi. Die Milch im 0,75-l-Getränkekarton besteht aus 99% fettarmer Milch und 1% zugesetztem Milcheiweiß. Sie hat also 20% mehr Eiweiß und 60% weniger Fett als herkömmliche Milch – das macht sie so geeignet für die Herstellung von perfektem Milchschaum. Im Handels-Regal sollte Sie bei der klassischen Maresi stehen. 

Die extrem hohe Bekanntheit der Maresi wird nun für das neue Lifestyleprodukt benutzt: selbst ist die Barista! So lautet der Slogan.

„Obwohl rund 70% ihren Kaffee mit Milch trinken, redet kaum jemand über die Milch, die das Geschmackserlebnis wesentlich beeinflusst“, sagt Dr. Andreas Nentwich, Geschäftsführer Maresi Austria GmbH. „Diesem Umstand wollen wir mit unserer neuen Maresi Barista Milch als Lifestyle-Produkt im großen Umfeld des modernen Kaffee-Kults Rechnung tragen.“

Regionalität und Nachhaltigkeit haben Vorrang

Getreu dem Bestreben von Maresi steht auch ihre neue Barista Milch für ein österreichisches Produkt bester Qualität – hergestellt aus frischer Bergbauernmilch von heimischen Kühen. Diese werden in kleinen Herden auf saftigen Almen gehalten und mit vielfältigen Wiesenkräutern und hochwertigem, gentechnikfreiem Futter, das ausschließlich aus Österreich und Europa stammt, gefüttert. Produktionspartner ist die SalzburgMilch, die ganz speziell für Tierwohl, spezielle Milchprogramme wie die Reine Lungau und Nachhaltigkeit steht.

Lob vom Latte Art Champion

Wie in allen anderen Branchen küren auch die Baristi ihre Allerbesten. Einer davon, der „Austrian Latte Art Champion“ Benjamin Graf, ist von der Maresi Barista Milch besonders angetan: „Es ist für mich eine Freude, mit dieser besonders hochwertigen Milch arbeiten zu dürfen. Sie bestimmt – gezielt eingesetzt – nachhaltig Geschmack und Charakter des jeweiligen Kaffeegetränks und bildet als vorzüglicher Milchschaum gewissermaßen eine ausgezeichnete Leinwand für kurzfristig gezeichnete kleine Kunstwerke. Ganz zur Freude und Überraschung der Genießer.“

Veröffentlicht am

13.03.2020