Werbung

Birgit Rechberger-Krammer (re) und Jaroslava Haid-Jarkova werden zukünftig die Leitung der von Henkel neu geschaffenen Henkel Consumer Brands, dem Zusammenschluss von Laundry & Home Care und Beauty Care zu einem Geschäftsbereich, übernehmen.

Management-Änderungen bei Henkel Österreich

Birgit Rechberger-Krammer und Jaroslava Haid-Jarkova werden zukünftig die Leitung der von Henkel neu geschaffenen Henkel Consumer Brands übernehmen.

Mit 1. Oktober 2022 hat sich im Management bei Henkel in Österreich einiges getan:

  • Mag. Birgit Rechberger-Krammer, Präsidentin von Henkel in Österreich und als Corporate Senior Vice President bislang für das Europa-Geschäft von Laundry & Home Care verantwortlich, hat zusätzlich die Europa-Agenden für Beauty Care übernommen.
  • Dipl. Ing. Jaroslava Haid-Jarkova, bis dato General Manager Laundry & Home Care Österreich, führt nunmehr auch das Österreich-Geschäft von Beauty Care.
  • Beide Managerinnen werden damit zukünftig die Leitung der von Henkel neu geschaffenen Henkel Consumer Brands, dem Zusammenschluss von Laundry & Home Care und Beauty Care zu einem Geschäftsbereich, übernehmen.
  • Mag. Bernhard Voit, seit 2009 General Manager Beauty Care Retail bei Henkel in Wien, verlässt das Unternehmen per 31. Oktober.

Birgit Rechberger-Krammer (53) ist Absolventin der Wirtschaftsuniversität Wien, sie begann vor 30 Jahren ihre Karriere bei Henkel in Wien. Nach Job-Stationen mit unterschiedlichen Osteuropa-Aufgaben, beispielsweise als General Manager in Tschechien, war sie vier Jahre in der Konzernzentrale Düsseldorf tätig, unter anderem als Corporate Vice President International Marketing Home Care und zugleich als Regional-Verantwortliche für Lateinamerika. Seit 2017 fungiert die gebürtige Wienerin als Präsidentin von Henkel in Österreich. Gleichzeitig war sie zuletzt als Senior Vice President für das Europa-Geschäft von Laundry & Home Care verantwortlich. Sie hat nun zusätzlich die Agenden für Beauty Care übernommen und wird damit Europa-Chefin der zukünftigen Henkel Consumer Brands, dem Zusammenschluss von Laundry & Home Care und Beauty Care zu einem Geschäftsbereich. 

Jaroslava Haid-Jarkova (51) ist Absolventin der Wirtschaftsuniversität Prag und startete ihre Henkel-Karriere vor über 25 Jahren im Marketing im Bereich Laundry & Home Care in der tschechischen Hauptstadt. Nach Job-Stationen, beispielsweise als Präsidentin Henkel Tschechien und als für das weltweite WC-Hygiene-Business verantwortliche Direktorin in der Konzernzentrale Düsseldorf, hat sie nun als General Manager Laundry & Home Care Österreich zusätzlich den Bereich Beauty Care Österreich übernommen. Jaroslava Haid-Jarkova wird damit Österreich-Chefin der zukünftigen Henkel Consumer Brands, dem Zusammenschluss von Laundry & Home Care und Beauty Care zu einem Geschäftsbereich.

Bernhard Voit: Der verheiratete, dreifache Familienvater und gebürtige Niederösterreicher kam 2007 zu Henkel und war seit 2009 sehr erfolgreich als General Manager Beauty Care Retail Österreich tätig. Zuvor sammelte der Absolvent der Wiener Wirtschaftsuniversität nationale und internationale Erfahrungen bei Unilever, Bic und Donau (Bürowaren). Bernhard Voit: „Die Zeit bei Henkel war für mich sehr spannend. Syoss wurde zur größten Haarkosmetik-Einzelmarke in Österreich, Fa zum meistverkauften Duschgel, und wir halten nicht weniger als 30 Top-3- Marktpositionen in den verschiedenen Teilkategorien, in denen wir vertreten sind. Jetzt freue ich mich in Zeiten großer Umbrüche und Veränderungen auf neue Herausforderungen.“

Kategorie

Tags

Veröffentlicht am

10.10.2022