Hofer-Übergangsfiliale in der Seestadt

Hippe Hofer Übergangslösung

Hofer eröffnet ganz besonderen Markt im 22. Wiener Bezirk.

Ab 5. Dezember ist der 22. Bezirk um eine 730 m2-Hofer Filiale reicher. Nach nur drei Monaten Baubeginn erscheint der neue Standort im neuen Design und mit typischen Highlights. Das Besondere daran: das Objekt steht den Kunden nur drei Jahre zur Verfügung. Deshalb hat man das Gebäude in Holzbauweise errichtet. 

Grund dafür ist, dass in der Nähe des neuen Standortes ein völlig neues Gebäude errichtet wird, in dessen Erdgeschoss später diese Hofer Filiale dauerhaft einziehen wird. Da die umliegenden Bewohner dennoch die Möglichkeit haben sollen, ihre Einkäufe zu tätigen, wird eine attraktive Übergangslösung geboten. Trotz äußerlicher Veränderung finden Hofer Kunden das gewohnte Sortiment zum Hofer Preis im Inneren der modern ausgestatteten Filiale. 

Veröffentlicht am

02.12.2019