Kreatives Packungsdesign

Für die Spar-Eigenmarke „High Protein“ hat das Grafik-Studio derpfeil ein innovatives Packungsdesign, passend für unterschiedliche Produktgruppen, kreiert.

Die neue Spar-Eigenmarke „High Protein“ ist geschaffen für Menschen, die gerne Sport treiben und gleichzeitig bewusste Ernährung schätzen. Von Knusper-Müslis in verschiedenen Sorten, über Bio-Skyr, Caffè Latte und Proteindrinks bis hin zu Soda mit Citrus- oder Himbeer-Rhabarber-Geschmack sind die Produkte bewährte Eiweißquellen. 20 % des Energiegehalts stammen aus Proteinen.
Da Functional Food auch nach funktionalem Design verlangt, wurde mit der Packungsgestaltung der „High Protein“-Linie die Agentur derpfeil beauftragt. Das Grafik-Studio aus Purkersdorf ist bereits seit über einem Jahrzehnt für Spar Österreich tätig und kann im Bereich Packaging-Design auf umfassendes Know-how zurückgreifen. Das starke Team ist spezialisiert auf innovative Packungslösungen und bietet von der Kreation bis zur Produktion, vom Foodstyling bis zur Foodfotografie alles aus einer Hand.

Einheitlicher Look trotz unterschiedlicher Materialien

Laut Briefing wurde bei „Spar High Protein“ Wert auf eine klare Aussage, eine starke Blockwirkung und eine hohe Wiedererkennung gelegt. Der Begriff „Functional Food“ sollte positiv assoziert werden. Dabei musste das Design auf unterschiedlich großen Gebinden und diversen Verpackungsmaterialien – von Karton über Dose bis hin zu Full-body-sleeve Flaschen – umsetzbar sein. „Eine neue Produktlinie zu entwerfen erfordert immer ganzheitliches Denken. Es macht besonders Freude, dass wir für diese Eigenmarken-Linie von Spar viele unterschiedliche Produkte designen durften“, so Senior Art Directorin Monika Mikulenko.
Für einen einheitlichen Auftritt kamen bei allen Produkten moderne, cool urbane und bewusst puristische Designelemente zum Einsatz. Bilder und Illustrationen der Zutaten in starken Farben laden den Markenauftritt zusätzlich auf.

H P

Veröffentlicht am

20.10.2020