Kattus und Borco

Joint-Venture Kattus und Borco

Mit 1. April 2019 werden die Vertriebsaktivitäten von Kattus und Borco vereint.

Kattus und Borco vereint nun mehr als nur die starke Präsenz am Markt. Mit einem 17-köpfigen Team und rund 40 Mio. Euro konsolidiertem Umsatz entsteht mit 1. April eine der stärksten Vertriebsorganisationen der Branche mit Marken wie Kattus, Sierra Tequila, Corona Extra, Stroh, The Dalmore oder Laurent-Perrier.

Die beiden familiengeführten Unternehmen haben mit Andreas Ruhland, Geschäftsführung Kattus Vertriebs GmbH, und Jens de Buhr, Verkaufsdirektor und Leiter von Borco Österreich, erfahrene Experten in leitenden Positionen an ihrer Seite. Im neuen Vertrieb wird Jens de Buhr die Leitung der gesamten Sales Force übernehmen. Andreas Ruhland trägt die Verantwortung für die Bereiche Finanzen, Marketing, Administration und Logistik.

Im Fokus des Kattus-Borco Vertriebs stehen die Eigenmarken von Kattus, Sierra Tequila – die eigene Marke von Borco sowie Marken wie Corona Extra, Stroh Inländer Rum, Amaro Montenegro, Russian Standard Vodka, Blue Gin, The Dalmore, Laurent-Perrier, Molinari und und Vecchia Romagna. 

Veröffentlicht am

06.02.2019