Werbung

Strahlende Gesichter beim Junior Sales Wettbewerb 2022: die zweitplatzierte Anja Blaßnig, Sieger Emanuel Säly und Anja Lackner, die Rang drei belegte (v.l.).

„Junior Sales Champion National 2022“

Den Lehrlingswettbewerb „Junior Sales Champion National 2022“ entschied Emanuel Säly für sich, Platz 2 und 3 gingen an Anja Blaßnig und Anja Lackner.

 Der "Junior Sales Champion National 2022“ im WIFI Salzburg ist geschlagen: Insgesamt hatten sich 16 Lehrlinge bei den Ausscheidungen in den einzelnen Bundesländern für das Österreichfinale qualifiziert. Dabei mussten die Teilnehmer bei der Warenpräsentation, aber auch in Verkaufsgesprächen mit einem Testkunden ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. „Es geht um den Augenkontakt und die Begrüßung ebenso wie um den Verkaufsabschluss sowie etwaige Zusatzverkäufe“, erklärt Iris Thalbauer, Geschäftsführerin der Bundessparte Handel. Aber auch der Umgang mit einer überraschend eintreffenden englischsprachigen Kundin wurde berücksichtigt.

Den Sieg holte sich Emanuel Säly, der bei Sport Harry im Montafon eine Lehre absolviert, dahinter folgen die Tirolerin Anja Blaßnig (Tally Weijl am Lienzer Hauptplatz) auf Platz zwei und Anja Lackner (Duller Lisbeth e.U.) auf Rang drei. Die drei Erstplatzierten des Lehrlingswettbewerbs dürfen sich nicht nur über Reisegutscheine freuen, sondern sie werden Österreich auch beim "Junior Sales Champion International“ vertreten. Bei diesem Bewerb, der am 9. November im WIFI Salzburg stattfinden wird, treten sie gegen die besten Jungverkäufer aus Bayern und der Schweiz an.

Kategorie

Tags

Veröffentlicht am

14.10.2022