Ein Marktplatz mit frischer Feinkost, Warenwelten für Produkte des täglichen Bedarfs und viel Platz für regionale Spezialitäten werden den neuen Interspar in der PlusCity ab Herbst 2020 prägen.

Interspar in der Plus City entsteht neu

Der in die Jahre gekommene Interspar wird nun von Grund auf erneuert und auf den neuesten Stand gebracht.

8,5 Mio. Euro werden in die Modernisierung investiert und der Markt wird anschließend 3250 m2 haben. Um den Kunden auch während der rund neunmonatigen Umbauzeit einen ungestörten Einkauf zu ermöglichen, wird der Interspar-Hypermarkt auf einer Fläche von rund 1000 m² mit verkleinertem Sortiment geöffnet bleiben. Die Gesamteröffnung des Hypermarkts ist für den Herbst 2020 geplant.

Als erster Standort Oberösterreichs wird der Interspar in der PlusCity mit einer Interspar-Market Kitchen ausgestattet: Eine offene Küche im Zentrum des Markts, die den Kunden warme und kalte Gerichte zum Mitnehmen bietet. Die Speisen werden frisch vor den Augen der Kunden im Markt zubereitet. Die Market Kitchen wird künftig das Interspar Restaurant in der PlusCity ersetzen. 

Veröffentlicht am

03.01.2020