Pixabay financing

Grow my store

Verknüpfung von online und offline ist im gesamten Handel wichtig. Google hat dafür ein neues Tool.

Mit nur acht Angaben kann ein Händler sehen, wie gut er am digitalen Markt präsent ist. Google präsentiert ein neues Tool namens "Grow my store", das Händlern jeder Größe dazu verhilft, ihre Performance zu verbessern.

"Dieses Tool ist deshalb so interessant, weil wir uns damit nicht nur an die großen Händler wenden, sondern vor allem an die kleinen und mittleren Betriebe, die auch im e-commerce tätig sind", so Christine Antlanger-Winter, Chefin von Google Österreich. Besondere Bedeutung kommt diesem neuen Tool deshalb zu, weil die wichtigsten Einkaufstage für den Handel nun bevor stehen: Halloween, Black Friday, Cyber Monday, Singles Day und vor allem Weihnachten. Das Fest, das am meisten online und offline verbindet. Denn: man sucht vermehrt online und bestellt sogar rechtzeitig im Store offline. Aber nur dann, wenn der Store gefunden werden kann. Und das gilt für Händler jeder Größe.

Fakten zur digitalen Sichtbarkeit

Der ‘Omnichannel Readiness Index’ Index 2.0 (ORI) von Google Austria, dem Handelsverband und MindTake vom Mai diesen Jahres zeigt ganz deutlich: Österreichische Konsumenten sind zunehmend digital unterwegs. 85 % von ihnen recherchieren vor einem geplanten Kauf im Internet, die Kundenerwartungen sind spezifisch und divers. Die Kundenansprache über verschiedene Kanäle – sowohl online wie offline – eröffnet Händlern große Potenziale zur Kundengewinnung und -bindung. Der ORI-Index 2.0 legt deutlich dar, dass heimische Einzelhändler nicht in allen Belangen bereits auf diese neue Kunden-Realität eingestellt sind. Im Jahr 2018 haben österreichische Konsumenten auf Rekordniveau von 7,5 Mrd. Euro online Waren eingekauft. Mit einem Zuwachs von 25 % fallen zudem bereits 800 Mio. Euro auf M-Commerce; der Boom beim Smartphone-Shopping hält an, mit einer Vervierfachung der Umsätze seit 2013. Die Anzahl der kommerziellen Online-Angebote steigt weiter. Um die österreichischen Unternehmen dabei zu unterstützen, die sich international bietenden Chancen im Online-Handel wahrnehmen zu können, stellt Google in Österreich ab sofort „Grow My Store“ zur Verfügung. 

Effektiv und kostenlos

Auf der Website „Grow My Store” können Händler mittels Eingabe ihrer URL und weiteren Eckdaten einen Leistungsbericht über ihre Website erstellen lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Website über einen Webshop verfügt oder nicht. Teil des Berichts sind auf Studien basierende Optimierungsvorschläge und Tipps, wie Händler ihre Website noch besser zur Erreichung der Geschäftsziele nutzen können. Die Berichte werden nach eingäbe der Daten kostenlos zugeschickt. sodass der Händler darauf reagieren kann. Diese Möglichkeiten des Self Checks bietet sich jedem Händler jeder Größe und aus jeder Branche. 

Unter marketfinder.com konnte man bis dato schon seine Zielgruppe - auch auf weltweite Kunden erweitern. Mit "grow my store" kann man sich selbst testen. Denn eines wird in Zukunft für Händler immer wichtiger: die Konsumenten werden mobiler und sie suchen international. 

grow my store

Veröffentlicht am

25.10.2019