Werbung

Werbung

Glenfiddich präsentierte die Künstler der The Grande Composition: Clemens Wolf, Barbara Husar und Andrew Mezvinsky zusammen mit Andreas Trattner, Top Spirit.

Spirituelle Kunst

Glenfiddich präsentiert einen neuen Premium Single Malt und die globale digitale Kunstplattform „The Grande Composition“.

Als Krönung der legendären Grand Series launcht Glenfiddich mit „Grande Couronne“ einen 26 Jahre alten Premium-Whisky, der sein Finishing in einem französischen Cognacfass erfährt und die Extravaganz schottischer Single Malts neu definiert. Anlässlich der Markteinführung hat Glenfiddich internationale Künstler beauftragt, die Grand Series-Reihe neu und opulent in Szene zu setzen: Auf diese Weise entsteht eine globale Sammlung an Kunstobjekten, welche die traditionsreiche Geschichte von Glenfiddich mit lokaler Kunst in Verbindung setzt und durch den individuellen Stil jedes einzelnen Künstlers mit neuem Leben erfüllt.

Österreich hat drei Künstler mit der Interpretation der Glenfiddich Grand Series betraut, deren Kunstwerke am 7. Juli 2021 in den Räumlichkeiten von Schlumberger erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wurden. Während Clemens Wolf aus Wien die exklusive Verpackung für die Grande Couronne entwarf, interpretiert der gebürtige Amerikaner und in Wien lebende Andrew Mezvinsky das Erscheinungsbild des Glenfiddich Grand Cru neu, und das Werk der Vorarlbergerin Barbara Anna Husar wird als Sonderedition den Glenfiddich Gran Reserva schmücken.

Die drei Kunstwerke sowie weitere Werke aus der ganzen Welt werden ab September dann im Rahmen der globalen digitalen Kunstplattform „The Grande Composition“ zu sehen sein. Insgesamt werden Künstler aus 19 Ländern an der „The Grande Composition“ teilnehmen und ihre lokalen Design-Entwürfe für die Glenfiddich Grand Series präsentieren.

Kategorie

Tags

Veröffentlicht am

14.07.2021