Eurospar Zentagasse wieder offen

Eurospar Zentagasse wieder offen

Die Filiale des Eurospar wurde modernisiert.

Für viele Kunden war sie immer ein Highlight: die Eurospar-Filiale in der Zentagasse im 5. Wiener Gemeindebezirk. Nicht nur, weil sie einfach viel Auswahl bietet, sondern weil sie eine der wenigen Einkaufsstätten in Wien ist, die ein äußerst großzügige Garage zu bieten hat. Auf 1400 m² bietet der neue Markt nun eine zeitgemäße Nahversorgung mit rund 16.000 verschiedenen Artikeln. Zusätzlich zu den bisher 25 Mitarbeitern sind mit der Neueröffnung elf zusätzliche Arbeitsplätze entstanden. Geleitet wird das 36-köpfige Team von Marktleiterin Manuela Prokesch. 

Umweltschutz berücksichtigt

Beheizt wird das Gebäude primär über eine Wärmerückgewinnung. Dabei wird die von der Kühlanlage abgegebene Wärme zur Beheizung des neuen Eurospar-Marktes verwendet. Beim Kühlmittel für diese Anlage verwendet man übrigens ausschließlich umweltschonendes CO2. Beleuchtet wird die Filiale ausschließlich mit LED Lichtbändern, LED Strahlern und LED Reklamebeleuchtung, dadurch wird ca. 60% Strom gegenüber handelsüblichen Leuchtmitteln eingespart. 

Das Team in der Zentagasse

Veröffentlicht am

05.09.2019