Werbung

Die Händler des Jahres 2021/22 wurden in Österreich von den Konsumenten gewählt.

Die Händler des Jahres 2021/22 wurden gewählt

45.200 Verbraucher haben gewählt und den Händler des Jahres in verschiedenen Kategorien, sowie den Webshop des Jahres ausgezeichnet.

Die Online-Verbraucherbefragung in Österreich wurde von Q&A Insights Europe BV im Zeitraum 24.6.-21.10.2021 durchgeführt. Insgesamt gab es rund rund 61.580 Bewertungen in 21 Kategorien. 

Der Gesamtsieger über alle Kategorien im stationären Handel ist Lidl Österreich.

Die Gewinner auf einen Blick

Folgende Handelsketten haben in der jeweiligen Kategorie die beste Bewertung erhalten und sind "Händler des Jahres":

Baumärkte: Hornbach

Bücher: Thalia

Dessous und Wäsche: Hunkemöller

Discounter: Lidl

Drogerie: DM drogerie markt

Elektronik: Conrad

Haushaltswaren und Geschenke: Action

Mode Damen: C&A

Optiker/Hörakustik: Fielmann

Schuhe: Deichmann

Sport: Intersport

Supermärkte: Spar

Wohnen: Action

"Webshop des Jahres"

Baumärkte: Hornbach

Drogerie: DM drogerie markt

Elektronik: Conrad

Mode Damen: H&M

Sport: Intersport

Supermärkte: Interspar/Eurospar

Tierbedarf: Zooplus

Die Wahl hat ihren Ursprung in den Niederlanden, wo sie im Jahr 2003 zum ersten Mal stattfand. Heute werden die Wahlen in verschiedenen europäischen Ländern durchgeführt. Das Konzept entstand aus dem Wunsch der Verbraucher, ihre Meinung zu ihren Lieblingsgeschäften/Web-Shops zu teilen.

Kategorie

Veröffentlicht am

12.11.2021