Der ISM Neuheiten Showcase ging 2021 über die digitale Bühne

In die digitale Welt geholt: ISM Showcase

Was sonst einer der Magneten der ISM Süßwarenmesse in Köln ist, hat man auf eine digitale Stufe gestellt: der Showcase. Und Österreich belegt Platz 2.

Der New Product Showcase ist seit 2009 der Ort für die Neuheiten der Branche und hat sich als attraktiver Anziehungspunkt für alle Entscheider auf der ISM etabliert. Normalerweise präsentiert die ISM den Besuchern die Produktneuheiten in einer Sonderausstellung im Rahmen der Messe. In diesem Jahr entschied sich die ISM aufgrund der Messeabsage für eine digitale Ausgabe des New Product Showcases. 

„Für die ISM ist der New Product Showcase ein wichtiges Medium, um die Vielzahl an Innovationen gegenüber dem Fachpublikum transparent zu machen. Uns war es wichtig, die Branche auch ohne physische Messe im Hinblick auf ihre Neuheitenpräsentation mit der ISM als Businessplattform zu unterstützen. Wir freuen uns sehr, dass auch der digitale Zuspruch mit 70 Ausstellern aus 20 Nationen und insgesamt 110 Produkten sehr hoch war", so Oliver Frese, Chief Operating Officer der Koelnmesse. 
Die Auswahl der Top-Innovationen erfolgte wie in den vergangenen Jahren auch durch eine unabhängige fachkundige Jury, bestehend aus Experten der Industrie, des Handels sowie Wissenschaftlern. 

Die Top 3 Innovationen 2021 der ISM sind

1. Confiserie Burg Lauenstein GmbH mit der Lauensteiner® Teeblätter-Dose aus Deutschland 

2. Selectum GmbH mit den Paddies Cheesetastic aus Österreich 

3. Francois Doucet mit Kara Fruchtgeschmack aus Frankreich 

"Paddies Cheesetastic" aus Österreich ist eine Innovation, die Geschmack mit bewusstem Naschen verbindet. Die „Paddies Cheesetastic“, diesjähriger Platz 2, bestechen durch cremig gefüllte, zart knusprige Gebäck-Kissen gefüllt mit feiner Käsecreme. Hier war sich die Jury schnell einig, die sind wirklich cheesetastic. Krümelt nicht, schmiert nicht und ist knusprig leicht. Das Produkt ist blättrig zart, lässt sich leicht mit der Zunge zerdrücken, um sich dann mit der cremigen Cheddar-Käsefüllung zu belohnen. Für die Jury ein Micro-Snack am Puls der Zeit, der praktisch für unterwegs, reich an Proteinen und gluten - und palmölfrei ist. Zusätzlich sind die Paddies mit der Trendzutat Kichererbsenmehl, 100 % CO2 emissionsfrei und mit neuester Induktionstechnik ohne Frittieren gebacken.  

Nähere Infos zu allen Innovationen finden Sie hier.

Paddies aus Österreich
Confiserie Burg Lauenstein GmbH mit der Lauensteiner Teeblätter-Dose aus Deutschland
Francois Doucet mit KARA Fruchtgeschmack aus Frankreich

https://www.youtube.com/watch?v=iNr3RAlo5m8&t=3s

Veröffentlicht am

23.03.2021