Coca-Cola Österreich Komunikations- und Marketing Team: Philipp Bodzenta, Petra Burger und Katharina Rößl

Neu: Coca-Cola Marketing/Kommunikation

Mit dem Ziel, gestärkt aus der Corona-Pandemie hervorzugehen, stellt sich Coca-Cola neu auf und passt seine Strukturen an.

Bereits Anfang April hat die neue Business Unit „Europa“ ihre Arbeit aufgenommen, in der jetzt mehr als 40 Länder von Großbritannien bis Russland zusammengefasst sind. Geleitet wird die neue Organisation von Nikos Koumettis, bisher President der Europe Middle East and Africa Group.

Nun stellt sich auch die Kommunikation- und Marketingabteilung in Österreich neu auf. 

Philipp Bodzenta übernimmt als Public Affairs Director den strategischen Lead der Öffentlichkeitsarbeit und des Stakeholdermanagements. Der 53-jährige PR-Profi ist seit rund 25 Jahren für Coca-Cola in verschiedenen nationalen und internationalen Funktionen tätig und wird international das Nachhaltigkeitsthema „Digitale Sammelsysteme“ vorantreiben und koordinieren. Als erstes Pilotprojekt wurde vor einigen Wochen die von Coca-Cola initiierte RecycleMich App ins Leben gerufen.

Petra Burger (48) bringt in ihre neue Funktion als Communications Director über 20 Jahre FMCG-Erfahrung mit ein, davon zehn bei Coca-Cola. Die studierte Naturwissenschafterin war auf nationaler und europäischer Ebene für Coca-Cola tätig und wird die Unternehmenskommunikation sowie den Produkt-PR Bereich verantworten. Zuletzt entwickelte Petra Burger als Brand & Category Communications Manager die Kommunikationsstrategien der Coca-Cola Marken in der europäischen Business Unit. Vor ihrer Zeit bei Coca-Cola leitete sie mitunter die Unternehmenskommunikation von Danone in Österreich.

Katharina Rößl steigt zur neuen Marketingleiterin im österreichischen Coca-Cola Team auf und gestaltet in ihrer neuen Rolle in Abstimmung mit Coca-Cola HBC Österreich die strategische Ausrichtung aller Marken. Zuvor leitete die 35-jährige Marketing-Expertin und Absolventin der WU Wien als Senior Brand Manager für Römerquelle die Einführung der 1 Liter Mehrweg-Glasflasche für daheim und die aktuelle Kampagne zum 20. Geburtstag von Römerquelle Emotion. „Neben unserem Jubiläum von Römerquelle Emotion wird natürlich auch die UEFA EURO 2020™ bei Coca-Cola ein wichtiges Thema werden. In der zweiten Jahreshälfte werden wir den Markt mit einer Innovation im Bereich Erwachsenenlimonaden und einer weiteren, nachhaltigen Verpackungslösung überraschen“, freut sich Rößl auf die kommenden Projekte für Coca-Cola Österreich.

Veröffentlicht am

20.04.2021