Werbung

Christine Benesch ist neue Corporate & Government Affairs Managerin DACH bei Mondelēz International

Neue Kommunikationsexpertin bei Mondelēz International

Christine Benesch ist neue Corporate & Government Affairs Managerin DACH bei Mondelēz International.

Mondelēz International ernannte Christine Benesch (31) per 1. Juli 2022 zum Corporate & Government Affairs Manager für den DACH-Raum. Die Kommunikationsexpertin verantwortet damit federführend die gesamten Kommunikationsagenden des österreichischen Marktes und ist als Pressesprecherin erste Ansprechpartnerin für Medien und Stakeholder.

Sie tritt die Nachfolge von Livia Kolmitz an, die zum Senior Area Manager Corporate & Government Affairs Central Europe & DACH avancierte und in ihrer neuen Rolle die Unternehmenskommunikation und Public Affairs Agenden im DACH Raum leitet.

„Mit Christine Benesch haben wir eine Expertin ins Boot geholt, die breite Erfahrungen in der PR-Branche und fundiertes Branchenwissen über den österreichischen Markt mitbringt. Im Zuge unserer Strategie ‚Snacking made Right‘ wird sie unsere Kommunikationsagenden am österreichischen Markt vorantreiben“, präsentiert Elisabeth Hülsmann, Managing Director bei Mondelez Österreich, den Neuzugang in ihrem Team. Christine Benesch hat über zehn Jahre Berufserfahrung im Bereich Public Relations sowie Public Affairs und bringt umfangreiche Kenntnisse aus dem Agentur- und E-Commerce-/Start-Up-Umfeld mit (Almdudler, gurkerl.at). Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen dabei vor allem im Retail- und FMCG-Bereich.

Kategorie

Veröffentlicht am

13.07.2022