Werbung

Werbung

Billa Vorbereitung auf Einweg-Pfand

Billa: Vorbereitung Einwegpfand PET-Flaschen

In Vorbereitung auf das Einwegpfand auf PET-Flaschen und Alu-Dosen startet Billa zu Testzwecken in ausgewählten Märkten mit der Sammlung von leeren Getränkeverpackungen.

Billa hilft mit zukünftig das österreichische Sammelziel von 90% bei PET zu erreichen und Littering deutlich zu reduzieren.
In Vorbereitung auf das per Jänner 2025 kommende Einwegpfand auf PET-Flaschen und Alu-Dosen startet Billa bereits zu Testzwecken in ausgewählten Märkten mit der Sammlung von leeren Getränkeverpackungen.

Aktuell können bereits in folgenden Billa und Billa Plus Filialen PET und Alu Einweggebinde retourniert werden:

Billa 1010 Wien, Rathhausstrasse 1
Billa 2512 Oeyenhausen, Sueddruckgasse 1-7
Billa Plus 2700 Wiener Neustadt, Stadionstrasse 12

Die PET-Flaschen und Alu-Dosen können am Leergutautomaten zurück zu geben werden, die Gebinden werden dann kompaktiert und dem Recycling zugeführt. Wichtig dabei ist, dass die Flaschen und Dosen nicht zusammengedrückt werden, sonst kann der EAN Code nicht gelesen werden und die automatische Rückführung und Sortierung funktioniert nicht.

Die gesammelten Verpackungen werden zu hochwertigem Rezyklat verarbeitet und daraus entstehen wieder neue Verpackungen. Es werden in diesem Jahr noch weitere Testmärkte, die das Recycling von PET-Flaschen und Alu-Dosen anbieten, folgen. 

Kategorie

Tags

Veröffentlicht am

17.06.2022