Ikea und Billa kooperieren

Isst Du noch oder wohnst Du schon?

Innovativ: Gemeinsam mit dem Lebensmittelhändler Billa testet Möbelhändler Ikea den Abholservice „Click & Collect in deiner Nähe“.

Ikea geht noch ein Stück näher an die Haushalte und kooperiert mit Billa. Kunden können online bei Ikea shoppen und ihren Einkauf auf dem Parkplatz eines Billa Marktes abholen. Der neue Service startet als Test in
Ranshofen bei Braunau,
Saalfelden und
St. Johann im Pongau
und soll im Herbst österreichweit ausgerollt werden.

Ranshofen wird sechsmal wöchentlich, Saalfelden und St. Johann im Pongau werden je dreimal wöchentlich beliefert. Der Service ist erschwinglich: „Click & Collect in deiner Nähe“ kostet pro Einkauf 10 Euro – unabhängig von der Anzahl der Artikel oder des Gewichts.

Mit dem neuen Abholservice „Click & Collect in deiner Nähe“ werden Online-Bestellungen von einem gebrandeten Ikea Lieferwagen direkt zu einem Billa Markt ausgeliefert und am Parkplatz an Kunden übergeben. Dahinter steckt eine einfache Idee: „Billa Märkte gibt es überall in Österreich. Es gibt aber nur sieben Ikea Einrichtungshäuser. Manche Kunden müssen einen weiten Weg auf sich nehmen, um zu uns zu kommen. Das ändert sich jetzt: Beim nächsten Billa Einkauf kann man zusätzlich zu Lebensmitteln die online-bestellten Ikea Einkäufe mitnehmen“, erklärt Maimuna Mosser, Country Business Development & Transformation Manager und Mitglied der Geschäftsleitung bei Ikea Österreich.

Auch Julia Stone, Direktorin Billa Merkur Österreich Digital & Innovations, ist von der Zusammenarbeit überzeugt: „Unser Billa Click & Collect Angebot in über 140 Filialen – und bis Ende des Jahres an rund 400 Standorten – wird von unseren Kunden sehr gut angenommen“.

Veröffentlicht am

18.07.2020