Beiersdorf-Aufsichtsrat beruft Nicola Lafrentz in den Vorstand

Beiersdorf: Nicola Lafrentz in den Vorstand

Beiersdorf-Aufsichtsrat beruft Nicola Lafrentz in den Vorstand.

Der Aufsichtsrat der Beiersdorf AG hat Nicola Lafrentz (46) mit Wirkung zum 1. Mai 2022 in den Vorstand berufen. Nach einer Übergangszeit wird sie als Nachfolgerin von Zhengrong Liu (54) das Personalressort und die Rolle der Arbeitsdirektorin übernehmen. Liu wird das Unternehmen mit Ablauf seines Vertrages verlassen.
Nicola Lafrentz bringt mehr als 20 Jahre internationale Erfahrung in zahlreichen Feldern der Personalarbeit mit und ist auch im Unternehmen keine Unbekannte. Lafrentz war bereits von Anfang 2015 bis März 2021 in leitender HR-Funktion bei Beiersdorf tätig und leitete in der Funktion des Vice President HR die strategische und operative Umsetzung der Personalthemen für verschiedene globale Funktionen. Nach einer privaten Auszeit kehrt Lafrentz jetzt ins Unternehmen zurück.

Nach dem Studium der Organisationspsychologie und Management in den USA und Simbabwe begann Nicola Lafrentz ihre Karriere 2001 in der Personalberatung. Anschließend übernahm sie verschiedene leitende HR-Funktionen in Deutschland, den Niederlanden und Portugal für führende Konsumgüterhersteller wie Bacardi-Martini und Mars bevor sie 2015 zu Beiersdorf wechselte. Lafrentz ist verheiratet und hat zwei Kinder. 

Kategorie

Tags

Veröffentlicht am

28.04.2022