Baustart der neuen dm Zentrale in Salzburg

Baustart der neuen dm Zentrale in Salzburg

Mit Anfang April ist die Bauphase der neuen dm Zentrale in Wals-Himmelreich bei Salzburg jetzt offiziell eröffnet.

Seit rund zwei Jahren sind die Planungen für den Neubau der dm Zentrale in vollem Gange. Im April erfolgte jetzt der offizielle Baustart: Nur wenige Meter neben dem derzeitigen Headquarter in Wals-Himmelreich entsteht bis Sommer 2022 die neue dm Teilkonzernzentrale – ein nachhaltiges Arbeitsumfeld und modernes Weiterbildungszentrum für alle dm Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Eigentümer Wiener Städtische und Donau Versicherung setzen in Salzburg ein Zeichen und investieren einen zweistelligen Millionenbetrag an dem Standort in Wals-Himmelreich – ganz nach der Devise: Die Prämien werden dort investiert, wo sie herkommen. Den Bauauftrag hat die Salzburger Baufirma Bodner erhalten, Generalplaner ist das Architekturbüro Kroh & Partner. Errichtet wird die neue dm Zentrale auf dem Gelände des ehemaligen „Baumax“-Gebäudes. Aus Sicht der Eigentümer würde eine zeitgemäße Widmung eine sinnvolle Nutzung und Synergien mit dm ermöglichen, um den Standort weiter attraktiv zu gestalten.

Neben einer topmodernen technischen Ausstattung setzt dm auf innovative Raumkonzepte, die flexibles Arbeiten ermöglichen.

Veröffentlicht am

08.04.2021