Werbung

Werbung

Das traditionelle Doppelbackverfahren und der original Waldviertler Natursauerteig garantieren ein Geschmackserlebnis der Extraklasse.

Backwelt Pilz: Doppelt gutes Brot

Die Backwelt Pilz verwendet regionale Rohstoffe und stellt daraus hochwertiges Brot und Gebäck her, das seinesgleichen sucht. Das traditionelle Doppelbackverfahren sorgt dabei für beste Qualität und vollendeten Genuss.

Seit Generationen ist die Traditionsbäckerei Backwelt Pilz im Waldviertel verwurzelt und versteht sich auf die Entwicklung von hochwertigen tiefgekühlten Backwaren. Mit einer optimalen Kombination aus modernster Produktionstechnologie und handwerklicher Veredelung stellt sie die verschiedensten Brot- und Gebäcksorten nach traditionellen Familienrezepten her.

Mehrstufiges Backverfahren

Vorgebacken, tiefgekühlt, ausgeliefert und am Point of Sale bedarfsgerecht fertiggebacken – mit diesem Doppelbackverfahren wird das Brot auf natürliche Weise länger haltbar gemacht. So wird auch der Lebensmittelverschwendung gezielt entgegengewirkt. Langanhaltende Frische, ein ursprüngliches Geschmackserlebnis und eine resche, knusprige Kruste sind garantiert – und das ganz ohne Konservierungsstoffe.

Original Waldviertler Natursauerteig

Für noch mehr Geschmack und Bekömmlichkeit sorgt der hausgemachte Waldviertler Natursauerteig. Dafür verwendet die Backwelt Pilz feinstes heimisches Roggenmehl, frisches Trinkwasser und traditionelles Anstellgut. Das Ergebnis kann sich schmecken lassen!

Kategorie

Tags

Veröffentlicht am

05.09.2022