Amazon Verkaufspartner Award

Amazon Verkaufspartner Award

*Update* Amazon vergibt erstmals Verkaufspartner-Awards in drei Kategorien.

*Update* 

Drei kleine und mittlere Unternehmen aus Deutschland werden erstmals mit den Amazon Verkaufspartner-Awards ausgezeichnet: SNOCKS aus Ladenburg bei Mannheim sowie HALM Strawsund InnovaMaxx aus Berlin. Die Preisträger erhalten jeweils ein Preispaket im Wert von bis zu 85.000 Euro. Dieses beinhaltet maßgeschneidertes Amazon Account-Management über einen Zeitraum von sechs Monaten, ein Marketingpaket inklusive „Sponsored Products“-Guthaben und exklusiver Werbeplatzierungen sowie eine Reise zum Hauptsitz von Amazon nach Seattle (USA). Dort werden die Gewinner mit ausgewählten Amazon Teams arbeiten und hinter die Kulissen des Technologieunternehmens schauen. 

Die Geschichte

Weltweit generieren Verkaufspartner 58 % des über Amazon erwirtschafteten Bruttowarenumsatzes – diese Partner sind vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Oftmals diskutiert ist das Verhältnis zu den Verkaufspartnern am Marktplatz, umso wichtiger ist der Award für die Branche. 

In drei Kategorien konnten Amazon Kunden ihre Lieblingsunternehmen wählen und die „Amazon Verkaufspartner-Awards“ verleihen: Verkaufspartner des Jahres, Innovationschampion des Jahres und Exportchampion des Jahres.

„Besonders kleine Unternehmen können von den Möglichkeiten des Online-Handels profitieren. Wir möchten ihnen dabei helfen ihre Marken bekannter zu machen und weltweit neue Kunden zu erreichen. Dabei können sie sich auf unser weltweites Logistiknetzwerk verlassen“, sagt Dr. Markus Schöberl, Director Seller Services Deutschland bei Amazon. „Mit den Amazon Verkaufspartner- Awards möchten wir Unternehmen auszeichnen, die die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen. Sie sollen Vorbilder für andere sein, Neues auszuprobieren."

KMU aus Deutschland und Österreich konnten sich für die Auszeichnung bewerben – dabei sind aktive Verkäufer-Accounts bei Amazon.de vorausgesetzt. Nach Vorauswahl durch eine Amazon Jury basierend auf einem Katalog qualitativer und quantitativer Kriterien standen bald die nominierten Unternehmen in den drei Kategorien fest.

1) Der Verkaufspartner des Jahres ist die Auszeichnung für Unternehmen, die Kunden mit herausragenden Produkten, starkem Kundenservice und/oder ihrer außergewöhnlichen Unternehmensgeschichte begeistern. Nominiert sind:

Snocks
Reishunger
TMA Germany
Outdoor Freakz
Sandini GmbH

2) Der Innovationschampion des Jahres zeichnet Unternehmen aus, die Kunden mit besonders innovativen Produkten oder ihrem zukunftsweisenden Geschäftsmodell begeistern und damit Kundenprobleme lösen. Nominiert sind:

Halm Straws
Robo Wunderkind (Österreich)
Triggerbow

3) Der Exportchampion des Jahres wird an Unternehmen vergeben, die einen erheblichen Teil ihres Umsatzes über Amazon außerhalb des deutschen Amazon Stores erzielen. Nominiert sind:

KW Commerce
InnovaMax
BB Sports GmbH

Für die Verkaufspartner gibt es in jeder Kategorie ein Preispaket im Wert von bis zu 85.000 Euro zu gewinnen. Die Gewinner der Verkaufspartner-Awards werden Anfang Dezember bekannt gegeben.

Veröffentlicht am

29.11.2019