Werbung

Werbung

Änderungen im Spar-Management

Änderungen im Spar-Management

Änderungen im Spar-Management: Gerhard Weinberger wird neuer Spar-Vertriebsleiter national und Daniel Häuserer wird Leiter der Filialorganisation der Spar-Zentrale Marchtrenk.

Seit 1. Jänner 2022 leitet Gerhard Weinberger (55) den Vertrieb der Spar- und Eurospar-Filialen in ganz Österreich. Weinberger startet seine Karriere bei Spar bereits als Lehrling und bringt langjährige und umfassende Spar-Berufserfahrung mit. Er folgt Josef Maurer, der nach 40 Jahren im Unternehmen den wohlverdienten Ruhestand antritt.
Der berufliche Weg des gebürtigen Grieskircheners (ÖO) Gerhard Weinberger startet als Lehrling zum Einzelhandelskaufmann bei Spar. Nach erfolgreich abgeschlossener Lehre steigt Weinberger innerhalb von zwei Jahren vom stellvertretenden Marktleiter in die Marktleitung auf. Nach zweijähriger Spar-Auszeit im Außendienst eines großen Süßwarenherstellers zieht es Weinberger wieder zurück zu seinen beruflichen Wurzeln. Nach acht Jahren als Filialgebietsleiter für 12 Spar-Filialen verantwortlich, übernimmt er 2002 bis heute die Leitung der Filialorganisation in der Spar-Regionalzentrale Marchtrenk.

Häuserer folgt Weinberger

Daniel Häuserer, 32, bislang Filialgebietsleiter in der Spar-Zentrale Marchtrenk, verantwortet seit 1. Jänner 2022 den Bereich Filialorganisation. Sein Vorgänger Gerhard Weinberger hatte diese Position über 19 Jahre inne. Daniel Häuserer, begann nach erfolgreichem Abschluss seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der JKU Linz im Oktober 2014 als Vertriebstrainee in der Spar-Zentrale Marchtrenk. Im Zuge dieses und weiteren internen Weiterbildungsprogrammen von Spar durchlief er mehrere Stationen und durfte, etwa bei seinen Tätigkeiten als Filialmitarbeiter im Spar-Supermarkt Wels-Pernau oder als Marktleiter im Spar-Supermarkt Wels-Bahnhofcity, die Spar kennenlernen. In den vergangenen vier Jahren war Häuserer Filialgebietsleiter und dabei zuletzt für elf Filialen zuständig. Als Leiter der Filialorganisation sind es jetzt 125 Outlets, die er gemeinsam mit seinem Team verantwortet. 

Josef Maurer, Leiter der Filialorganisation national, geht in Pension.

Kategorie

Tags

Veröffentlicht am

10.01.2022